Allgemeine Geschäftsbedingungen


- aktualisiert gültig ab 26.04.2019 -

 

Einleitung

Entschuldigt das nachfolgend Kleingedruckte, aber auch wir müssen uns rechtlich absichern. Wo und wann auch immer möglich, werden wir in beiderseitigem Interesse die AGB's so kulant wie möglich auslegen.

  

Mitgliedschaft

a) Leistungen der Mitgliedschaft sind auf der Clavisol Webseite ausgewiesen. Die Clavisol 10er-Karte und Workshops sind in diesen Leistungen nicht beinhaltet.Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu wiederrufen. Die Wiederruffrist beträgt 14 Tagen ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Tanzschule Clavisol, vertreten durch die Inhaberin Judith Becker, in der Franckeweg 13 70437 Stuttgart, Email: info@clavisol.com, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu wiederrufen, informieren. Hat der Kunde bereits an Tanzstunden teilgenommen, so gilt der Wiederruf als nicht erfolgt. Zur Wahrung der Wiederruf reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Die 10er-Karten beinhalt alle Kurse außer Workshops.

b) Die Anmeldung zur Mitgliedschaft erfolgt durch die separate Schließung eines Vertrages zur Mitgliedschaft. Die 10er-Karte erhält keine Zusatzgebühr. Bei Vertragsschluss erhebt Clavisol eine einmalige Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30,00 EUR.

c) Die Kurseinheiten finden wöchentlich an den auf der der Homepage von Clavisol veröffentlichten Tagen und Uhrzeiten statt. Ausnahmen sind gesetzliche Feiertage und die Tanzschulferien. Diese sind angelehnt an die Schulferienregelung des Landes Baden‐Württemberg. Ferientermine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

d) Die Auswahl der Kursräumlichkeiten und der Lehrkräfte behält sich Clavisol vor.

e Ein Anspruch auf feste Kurstage und Kurszeiten besteht nicht.

f) Versäumten Unterrichtsstunden werden nicht rückerstattet. Ein Anspruch auf die Wiederholung von versäumten Unterrichtsinhalten besteht nicht.

g) Die Entrichtung des monatlichen Mitgliedsbeitrages erfolgt im Voraus zum 28ten eines Monats, aus organisatorischen Gründen ausschließlich durch Bankeinzugsverfahren. Bei Abschluss des Vertrages erteilt der Kunde das entsprechende Mandat. Der Kunde hat dafür Sorge zu tragen, dass eine Abbuchung der Gebühr von seinem Konto möglich ist. Entstandene Gebühren durch Rücklastschriften werden dem Kunden beim folgenden Lastschrifteinzug nachbelastet. Die 10er-Karte wird bar bezahlt.

h) Die Mitgliedschaft kann mit einer Laufzeit von 3 oder 6 Monaten abgeschlossen werden und verlängert sich ohne fristgerechte Kündigung automatisch um die vereinbarte Laufzeit

Die fristgerechte Kündigung des Vertrages erfolgt schriftlich oder per E-Mail und erfordert zur Wirksamkeit die Rückbestätigung von Clavisol. Kündigungsfristen:

-> bei 3 Monatsvertrag: 1 Kalendermonat

-> bei 6 Monatsvertrag: 2 Kalendermonate

i) Nach Vertragsende enden abschließend alle Ansprüche des Kunden.

j) Eine Erhöhung der Vertragslaufzeit von 3 auf 6 Monate ist jederzeit möglich und ab dem nächsten Monatsersten in Kraft

k) Im Falle von nicht vorhersehbaren Härtefällen (z.B. Unfall, Schwangerschaft) kann eine Stilllegung des Vertrages nach Prüfung und Rückbestätigung durch Clavisol erfolgen. Hierzu ist ein ärztliches Attest vorzulegen. Die Stilllegung kann maximal bis zu einem (1) Jahr erfolgen. Die verbleibende Restlauzeit des Vertrages wird am Ende der Stilllegung wieder aktiviert. Der Monatsbeitrag wird für die Dauer auf 0,00 EUR festgesetzt. Während der Stilllegungszeit muss der/die Teilnehmer/in die Mitgliedskarte bei der Tanzschule lassen.

l) Clavisol behält sich vor, nach Ablauf der Vertragszeit eine Verlängerung abzulehnen. 

 

Kurse und Workshops

a) Die Anmeldung zum Mitgliedschaft oder 10er-Karte ist verbindlich und erfolgt über die Clavisol Homepage.

b) Zum Veranstaltungsbeginn bzw. Workshops ist die ausgewiesene Gebühr fällig und kann in Bar oder per Überweisung beglichen werden. 

c) Gutscheine/Gutschriften müssen bis zur ersten Kursstunde vorgelegt werden.

d) Eine Abmeldung zu Kurs/Workshop kann schriftlich oder per E-Mail erfolgen.

e) Gebühren bei Abmeldung (Kurs Anfänger bzw. Workshop):

-> Kostenlos - bis zu einer Woche vor dem Beginn

-> 50% der Gebühr (jedoch mindestens 20 EUR) – in der Woche vor dem Beginn

-> 100% der Gebühr bei Nichtteilnahme oder Abmeldung am Tag des Beginns.

f) Versäumten Unterrichtsstunden werden nicht rückerstattet. Ein Anspruch auf die Wiederholung von versäumten Unterrichtsinhalten besteht nicht.

g) Bei Vereinbarung von Privatstunden können diese bis zu 3 Tage vorher kostenfrei schriftlich oder per E-Mail abgesagt werden, danach sind 50% der vereinbarten Gebühr zu zahlen.  

 

Clavisol 10er-Karte

a) Die 10-er-Karte kann vor Ort oder per Überweisung erworben werden.

b) Die 10-er-Karte gilt für alle Kurse und ist nicht anwendbar auf Workshops.

c) Die 10er-Karte umfasst 10 Einheiten über 12 Wochen.

d) Die 10-Karte ist nicht übertragbar und verliert die Gültigkeit nach Ablauf der Laufzeit.

e) Eine Rückerstattung nicht genutzter Einheiten erfolgt nicht. 

f) Die 10er-Karte ist nicht übertragbar, sie gilt nur für eine Person.

 

Allgemein

a) Clavisol behält sich vor laufende Tanz-Einheiten zu verändern und Teilnehmer, sofern möglich, auf andere Tanz-Einheiten zu verlegen.

b)Tanzpartner: Clavisol bemüht sich um ein ausgeglichenes Verhältnis der Tanzpartner. Garantieren können wir jedoch nichts.

c) Räumlichkeiten: Da die Kurse in angemieteten Räumen stattfinden, kann es hin und wieder zu kurzfristigen Terminverschiebungen kommen. Wir sind jedoch bemüht, die Teilnehmer rechtzeitig nach Bekanntwerden zu informieren. Eventuell ausgefallene Kursabende werden in Abstimmung mit den Teilnehmern nachgeholt.

d) Eine Preisanpassung der Gebühren kann jeweils zum 01.Januar eines Jahres erfolgen und wird rechtzeitig (mind. 3 Monaten im Voraus) bekannt gegeben und auf der Clavisol Webseite veröffentlicht. Bei einer Preisanpassung von über 5 EUR pro Monat wird ein Sonderkündigungsrecht mit Wirksamkeit zum 01.Januar eingeräumt, welches bis zum 01.12 des aktuellen Jahres schriftlich durch den Kunden ausgesprochen werden muss. Ein Sonderkündigungsrecht bei einer Preisanpassung bis zu 5 EUR pro Monat besteht nicht.

e) Der Aufenthalt und das Tanzen in den von uns angemieteten Räumen geschehen auf eigene Gefahr. Wir haften nur für Schäden, soweit uns oder unserem Erfüllungs- oder Verrichtungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last gelegt werden kann; bei der Verletzung von Kardinalspflichten haften wir auch für leichte Fahrlässigkeit. Für Garderobe wird nicht gehaftet.

f) Video- und Tonaufnahmen sowie sonstige Aufzeichnungen während der Einheiten erfolgt ausschließlich durch Clavisol. Von Clavisol angefertigte Fotos und Filmaufnahmen bei Kursen, Workshops und unseren Partys werden durch das Betreten unserer Räumlichkeiten ausdrücklich zur Veröffentlichung freigegeben.

g) Daten über Kunden von Clavisol werden ausschließlich für interne Zwecke verwendet und elektronisch verarbeitet und weder wissentlich noch willentlich an Dritte weitergegeben.

h)Der Bezug des Newsletters ist durch einen Abschluss der Mitgliedschaft, Anmeldung an einem Kurs oder Workshop oder Kauf der Clavisol 10-er-Karte automatisch abonniert. Für den Versand wird die Clavisol mitgeteilte Email-Adresse verwendet. Die erteilte Einwilligung zum Bezug des Newsletters und der Verarbeitung der Daten können jederzeit über eine Email an dp@clavisol.com widerrufen werden und obliegt somit der Kontrolle des Kunden.

i) Unsere Kunden haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung. Sie können sich jederzeit über die Erhebung Ihrer Daten gemäß § 13, 14 und 21 DSGVO informieren. Sie können sich auch an die Aufsichtsbehörde zu wenden; weitere Informationen sind unter www.datenschutz-wiki.de oder http://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de einsehen. Des Weiteren können Sie sich und betroffene Personen auf § 15 bis 22 des DSGVO stützen. Bitte kontaktieren Sie uns bzgl. Auskunft, Löschung oder Sperrung über dp@clavisol.com.

j) Diese AGBs und Datenschutzerklärung werden mit der Anmeldung oder per Vertragsabschluss ausdrücklich zur Kenntnis genommen und bindend anerkannt. Sollte eine der Bedingungen rechtlich nicht gültig sein, behalten die anderen Bedingungen ihre Gültigkeit. 

 

Ausgezeichnet.org