Allgemeine Geschäftsbedingungen


- aktualisiert gültig ab 23.06.2014 -

 

Einleitung

Entschuldigt das nachfolgend Kleingedruckte, aber auch wir müssen uns rechtlich absichern. Wo und wann auch immer möglich, werden wir in beiderseitigem Interesse die AGB's so kulant wie möglich auslegen.

 

Anmeldung und Bezahlung

1. Anmeldung

Die Anmeldung zu einem Kurs, einem Workshops oder einer anderen von Clavisol durchgeführten Veranstaltung verpflichtet zur verbindlichen Zahlung der Veranstaltungsgebühr.

2. Form der Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt regelmäßig durch Formular auf der Webseite von Clavisol.  Eine persönliche Anmeldung beim Tanzlehrer im Kurs ist nur in besonderen Fällen, beispielsweise bei der Fortsetzung im nächsthöheren Kurs möglich und verpflichtet ebenfalls zur Zahlung der Veranstaltungsgebühr.

3. Bezahlung:

Die Veranstaltungsgebühr ist zum Veranstaltungs- bzw. Kursbeginn fällig und kann in bar oder per Überweisung auf das Konto: Judith Benítez Almenares, LBBW - IBAN:DE87600501010003259339 bezahlt werden.

Bei einer Bezahlung ab der 3ten Kursstunde sind wir dazu gezwungen aufgrund der Mehraufwands eine Zusatzgebühr in Höhe von 5 Euro zu verlangen.

4. Rücktrittsbedingungen

Eine Anmeldung zu einem Kurs oder einem Workshop kann bis zu einer Woche vor dem ersten Unterrichtstermin kostenlos schriftlich oder per email  storniert werden. Danach fällt eine Stornogebühr von  50 % der Kursgebühr, mindestens jedoch 20 EUR an. Bei Nichtteilnahme ohne vorherige Information ist der gesamte Kursbeitrag fällig.

Bei Vereinbarung von Privatstunden können diese bis zu 3 Tage vorher kostenfrei schriftlich oder per email abgesagt werden, danach sind 50% der vereinbarten Stundengebühr zu zahlen.

5. Versäumte Kursstunden

Bei versäumten Unterrichtsstunden findet keine Rückerstattung statt. Nach Absprache kann der Inhalt der Stunde 15-20 Minuten vor dem Folgeunterricht nachgeholt werden, es ist aber kein Muss.

 

Datenschutz

6. Persönliche Daten

Mit der Anmeldung erklären sich alle Teilnehmer mit der Speicherung ihrer Daten einverstanden.

7. Verwendung von Daten

Gespeicherte Daten der Teilnehmer oder anderer Nutzer der Website www.clavisol.com werden ausschließlich zur Information über Angebote der Fa. Judith Benitez Almenares(Clavisol) und deren Abwicklung verwendet. Diese Daten werden weder wissentlich noch willentlich an Dritte weitergegeben.

8. Zusendung von Informationen

Registriert sich ein Besucher dieser Website mit seinen Daten, erklärt er sich damit einverstanden, gelegentlich unseren Newsletter oder Informationen über unser Angebot zu erhalten. Diesem kann jederzeit per email widersprochen werden.

9. Mindestteilnehmerzahl

Sollte die minimale Teilnehmerzahl 7 Tage vor einem Kurs oder Workshop nicht erreicht werden, behalten wir es uns vor, den Kurs oder den Workshop abzusagen. Bereits gezahlte Kursgebühren werden zurückerstattet.

10. Maximalteilnehmerzahl

Sollte die minimale Teilnehmerzahl 7 Tage vor einem Kurs oder Workshop nicht erreicht werden, behalten wir es uns vor, den Kurs oder den Workshop abzusagen. Bereits gezahlte Kursgebühren werden zurückerstattet.

11. Tanzpartner

Wir bemühen uns immer sehr intensiv um ein ausgeglichenes Verhältnis der Tanzpartner. Garantieren können wir jedoch nichts, da immer mal wieder ein Teilnehmer oder eine Aushilfe nicht kommen kann und nicht immer alle Leute rechtzeitig absagen.

12. Räumlichkeiten

Da die Kurse in angemieteten Räumen stattfinden, kann es hin und wieder zu kurzfristigen Terminverschiebungen kommen. Wir sind jedoch bemüht, die Teilnehmer rechtzeitig nach Bekanntwerden zu informieren. Eventuell ausgefallene Kursabende werden in Abstimmung mit den Teilnehmern nachgeholt.

13. Haftungsausschluss

Der Aufenthalt und das Tanzen in den von uns angemieteten Räumen geschehen auf eigene Gefahr. Wir haften nur für Schäden, soweit uns oder unserem Erfüllungs- oder Verrichtungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last gelegt werden kann; bei der Verletzung von Kardinalspflichten haften wir auch für leichte Fahrlässigkeit.

Für Garderobe wird nicht gehaftet. 

14. Video und Fotoaufnahmen

Video- und Tonaufnahmen sowie sonstige Aufzeichnungen während des Unterrichtes sind nicht gestattet. Die am Ende des Unterrichts zulässige Aufnahme bei uns erlernter Figurenkombinationen und Choreografien sind ausschließlich für den privaten Gebrauch. Eine Veröffentlichung, auch auszugsweise, ist nicht gestattet. Von uns angefertigte Fotos und Filmaufnahmen bei Kursen und unseren Partys werden durch das Betreten unserer Räumlichkeiten ausdrücklich zur Veröffentlichung freigegeben. Sollte ein Kursteilnehmer/in mit einer Veröffentlichung nicht einverstanden sein, werden wir nach erfolgten Einspruch, das   Bild nicht veröffentlichen oder - falls bereits geschehen- von der Webseite entfernen.

15.Salvatorische Klausel:

Diese AGBs  werden mit der Anmeldung ausdrücklich zur Kenntnis genommen und bindend anerkannt. Sie gehören zum  Vertragsinhalt bei Inanspruchnahme der Leistungen von Clavisol. Sollte eine der Bedingungen rechtlich nicht gültig sein, behalten die anderen Bedingungen ihre Gültigkeit.